http://www.forum21.ch/wordpress/wp-content/uploads/2014/11/F21_Baseline_cmyk.jpg

Was ist das Forum 21?

Das Forum 21 fördert nachhaltige Lebensweisen in Illnau-Effretikon mit innovativen Projekten. Mit seinen Aktivitäten strebt es seit 1999 eine zukunftsbeständige Entwicklung der Zürcher Agglomerationsstadt an.

Raumordnungskonzept 4.12.2016 – Ende öffentliche Auflage  des Richtplans

Der Entwurf des Kommunalen Richtplans beinhaltet die Kapitel «Siedlung», «Landschaft», «Verkehr, Versorgung und Entsorgung» sowie «Öffentliche Bauten und Anlagen» und wird die behördenverbindliche Grundlage zur Ausarbeitung der kommunalen Nutzungsplanung bilden, in der die neue BZO im Detail formuliert wird.

Die Auflagefrist von 60 Tagen begann am 30. September 2016 und endete am 29. November 2016. Während dieser Zeit konnten die entsprechenden Unterlagen im Stadthaus, 3. Stock, Abteilung Hochbau oder auf der städtischen Website eingesehen werden. Weiterlesen »

strom-ausschnitt_klienSchweizer Stromversorgung zwischen Mangel und Überfluss

Fachreferat am 1.11.2016 um 19.00 Uhr im Singsaal Schulhaus Schlimperg, Effretikon.
Weiterlesen »

foerderprogramm-1Info-Veranstaltung für HauseigentümerInnen am 29.9.2016, Rössli Illnau. «starte!» ist das Programm zur Förderung von energiebewusster Modernisierung und zur Wertsteigerung von Wohnbauten im Kanton Zürich. Weiterlesen »

Batteriesysteme und Speichertechnologien – heute und morgen
energie bewegt winterthur lädt ein zum 13. Energie-Lunch am Donnerstag, 22. September 2016, 11.15 – 13.15 Uhr ins Casinotheater Winterthur an der Stadthausstrasse 119. Weiterlesen »

Auftrag der Stadt Illnau-Effretikon an die Energiegruppe des Forum 21
Die Energiegruppe des Forum 21 wird im Rahmen ihres Leistungsauftrages gebeten, eine Strategie der Stadt im Hinblick auf die Strommarktöffnung (frühestens 2020?) und per Ende 2018 endenden Verträgen auszuarbeiten und dem Stadtrat bis Mitte 2016 zu präsentieren. Die Arbeitsgruppe hat den erarbeiteten Bericht fertigestellt und am 26. Juni 2016 an die Stadt abgeliefert.

Masterplan für Zentrumsentwicklung Bahnhof West

Stadtrat übernimmt Federführung
Der Stadtrat verzichtet auf die Zusammenarbeit mit der privaten Arealentwicklerin City Project Management Est. für das Gebiet westlich des Bahnhofs Effretikon. Ein behördenverbindlicher Masterplan soll die Erarbeitung von privaten Teilgestaltungsplänen ermöglichen. Weiterlesen »

Am 18. April besuchte die Energiegruppe des Forum 21, F21E, das Hybridwerk in Solothurn. Solothurn ist seit 2004  „Energiestadt“. Die 11 Teilnehmer wurden anhand von Film und Präsentation über das einmalige Projekt, welches Mitte 2015 eröffnet wurde, informiert. Anschliessend führte uns Herr W. Isler kompetent durch die beeindruckende und komplexe Anlage. Was ist ein Hybridwerk? Wieso Leuchtturm? Weiterlesen »

Solaranlage Lagerhaus Langhag AG

Besichtigung der grössten Solaranlage mit CIS-Dünnfilmtechnologie in Europa. Start: am Mittwoch 13. April 2016, 18.00 Uhr beim Lagerhaus Langhag AG, Im Langhag 7, 8307 Effretikon. Im Anschluss  Generalversammlung, 19.30 Uhr, Zentrum Rebbuck, Effretikon. Weiterlesen »

laufvelo_100pxFrühlingszeit – Velozeit
Wir finden: Velo fahren ist eine gute Sache! Deshalb gibt es einmal im Jahr den Velotag in Effretikon. An einem Samstag im Frühling dreht sich auf dem Märtplatz alles ums Rad. Bald ist es wieder soweit, kommen Sie vorbei und nutzen Sie die vielfältigen Angebote! Weiterlesen »

Unter der Adresse www.sonnendach.ch können Sie herausfinden wie viel Energie sie ungefähr auf Ihrem Dach erzeugen können. Weiterlesen »

Ältere Artikel »